Wir über uns PDF Drucken E-Mail

 

 

Der Betreiber des Flugplatzes, die Flugplatz Uetersen/Heist GmbH, wurde im Jahr 1973 gegründet, nachdem der Bund sich aus dem Betrieb des Militärflugplatzes zurückgezogen hatte. Die GmbH erhielt vom Land zeitgleich die Genehmigung zum Betrieb eines öffentlichen 'Verkehrslandeplatzes'. Gesellschafter sind vier Vereine aus der Sparte Segelflug und Motorflug, nämlich der

Aero Club Pinneberg e.V.
Hamburger Luftsport e.V.
Luftsportverein Pinneberg e.V.
Segelflug - Club Uetersen e.V.


Wir bilden mit Ihnen, unseren derzeitigen bzw. zukünftigen Kunden, eine Gemeinschaft, die den Flugplatz in unser aller Interesse erhalten und auf eine gesicherte Grundlage für die nächsten Jahrzehnte bringen will. Während die Fläche angepachtet wurde, sind Tower mit Betriebsgebäude, Restaurant und Tankstelle von der Gesellschaft aus eigenen Mitteln erbaut. Wir erhalten keinerlei Zuschüsse oder Steuergelder und sind auf einen Betrieb nach strengen wirtschaftlichen Gesichtspunkten angewiesen. Im Jahre 2005 konnten wir endlich, nachdem viele Widerstände beseitigt waren erreichen, dass im Rahmen einer durchgesetzten Änderung der Flächenplanung (F-Plan) Gelände für dringend erforderliche Bauvorhaben zur Verfügung stand und steht. Ein erster wichtiger Schritt war die Schließung der alten desolaten Tankstelle und der Bau einen neuen Tankanlage mit Abgabemöglichkeit für drei Treibstoffsorten.

Dringend benötigte Hangars für Flugzeuge folgten, und weitere werden entstehen. Im Juni 2011 wurde von der Gemeinde Heist der Bebauungsplan Nr. 16 (B-Plan) als Satzung für den "Verkehrslandeplatz Uetersen/Heist" beschlossen. Dieser B-Plan sichert die weitere Bebauung des Geländes im südlichen und südwestlichen Bereich des Geländes ab.

 




 

Zufallsbild

Aktuelle Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Pilotenwetter

[source: ADDS]
METAR
EDDH 180750Z 23014G26KT 9999 FEW015 SCT070 BKN250 06/02 Q1012 NOSIG =
TAF
TAF EDDH 180500Z 1806/1912 23012KT 9999 SCT030 BECMG 1807/1809 25015G30KT TEMPO 1809/1814 SHRA BKN012CB PROB40 TEMPO 1809/1814 3500 SHRAGS BECMG 1815/1817 25012KT TEMPO 1900/1912 25015G25KT SHRA BKN012CB PROB30 TEMPO 1903/1912 27020G35KT 2500 TSRAGS =